Ausbildungsformate, Ausbildungsdauer und Kosten

Grundständige Ausbildung zum /r MediatorIn

Struktur

Die IPE Ausbildung zum/r Mediator/Mediatorin DGTA umfasst 4 Module:

Modul 1: Einführung in Transaktionsanalyse (1 CP)

Modul 2: Soft Skills Mediation – Basics positiver Gesprächsführung (1. TA Ausbildungsjahr) (6 CP)

Modul 3: Selbsterfahrung für MediatorInnen (1 CP)

Modul 4: Fachwissen Mediation und Praxiskompetenz Mediation (6 CP)

Ausbildungsanforderungen und Zeiten

Der Abschluss zum/r Mediator/Mediatorin setzt eine Teilnahme am Curriculum voraus, das an 32 Seminartagen (192 Zeitstunden) verteilt über 20 Monate vermittelt wird. Die Seminartage schließen praktische Übung, Supervision eigener Fallsituationen (mind. 20) und Selbsterfahrung (32 Zeitstunden) ein und werden ergänzt durch 158 Stunden Selbststudium, mind. 16 Stunden Intervision und 20 Stunden eigene Anwendungspraxis.

Derzeit finden die Ausbildungsseminare am Wochenende Samstag und Sonntag statt. Die Ausbildung beginnt jeweils im Oktober und erstreckt sich über zwei Jahre.

Zertifikat

Die Abschlussprüfung „Mediator_in DGTA“ besteht aus einem Kolloquium und einer Hausarbeit mit Dokumentation von zwei eigenverantwortlich durchgeführten Mediationen, berechtigt zm Führen des Titels „MediatorIn DGTA“ und zur außerordentlichen Mitgliedschaft in der DGTA.

Nach Umfang und Curriculum erfüllt die Ausbildung zugleich die Anforderungen nach Mediationsgesetz vom 21.7.2012 in Verbindung mit der Verordnung ZMediatAusbV vom 21.8.16 (in Kraft treten 1.9.17) und berechtigt zum Führen der Bezeichnung „zertifizierter Mediator“.

Mindestens 16 Seminartage sind auf eine Weiterbildung in Transaktionsanalyse anrechenbar.

Kosten

Die Kosten der Ausbildung belaufen sich auf 4480.- Euro (140.- Euro pro Seminartag) und 270.- Euro für den Einführungskurs in Transaktionsanalyse (pauschaler Kennenlernpreis).

Einmalige zuzügliche Kosten: Zertifizierungsgebühr (Bewertung der schriftlichen Arbeit) 150.- Euro am Ende der Ausbildung plus Curriculums- / Zertifikatsgebühr der DGTA. Außerdem ggf. Mitgliedsbeitrag DGTA, mindestens 1 Jahresbeitrag.

Anmeldung

Bitte teilen Sie Ihr Interesse formlos per Mail an Seminar(at)IPE-Nagel.de mit. Sie erhalten dann die nächsten Termine und die Anmeldeunterlagen.

Ausbildung nach der TA Grundausbildung

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf. In der Regel besteht die Möglichkeit, ein Jahr an der TA Weiterbildung in der Qualifizierungsphase teilzunehmen, in dieser Zeit das mediationsspezifische Wissen zu erwerben und die Ausbildungsanforderungen zu erfüllen.

Bitte Info anfordern TASeminare(at)IPE-Nagel.de

Ausbildung für zertifizierte TransaktionsanalytikerInnen

Von Zeit zu Zeit bringe ich ein Angebot für zertifizierte Mitglieder der DGTA e. V. (CTAs, PTSTAs, CTA-Trainer_innen, TSTAs) zur Ausbildung zum/r Mediator_in aus. Die nächste Ausbildung dieser Art beginnt im Dezember 2020. Bitte die Ausschreibung dafür anfordern TASeminare(at)IPE-Nagel.de